Zu den Inhalten springen

Die Auszubildenden des Klinikums in WalesAuslandsprojekt des Universitätsklinikums Freiburg

Hauptnavigation:

  •  

Park Hall - The Countryside Experience

Dorian Kunkler - 16. Oktober 2019 - auslandsprojekt-2019

Etwa eine Stunde zu Fuß von meinem Zuhause in Oswestry entfernt befindet sich die Park Hall Farm und da ich unbedingt Alpacas sehen wollte habe ich mich letztes Wochenende dorthin auf den Weg gemacht. Habe lange überlegt wie ich das Gelände am besten beschreiben soll, aber ich denke „Mundenhof in klein“ trifft es ganz gut.
Von Alpacas über Ponys, Kaninchen, Chinchillas, Schweinen bis hin zu Papageien finden sich hier alle möglichen Tierarten, viele davon darf man sogar streicheln und, mit dort erhältlichem Futter, füttern.

Neben den tierischen Attraktionen findet man auf dem Gelände auch noch den Nachbau einer Hütte aus der Eisenzeit samt Innenleben, ein Museum über die Geschichte der „Welsh Guard“ mit zahlreichen Ausstellungsstücken sowie einen Nachbau von Schützengräben aus dem Ersten Weltkrieg.
Mir ist immer noch nicht ganz klar wie genau jetzt Schützengräben und Tier Farm zusammenpassen, aber es war durchaus beeindruckend durch das Labyrinth von Gräben und Tunneln zu laufen und durch die zahlreichen Infotafeln wissenswertes über diese düstere Zeit zu erfahren.

War durchaus ein schöner Ausflug, wäre auch gerne noch länger geblieben, aber das englische Wetter wurde seinem Ruf leider mal wieder gerecht.

Viele Grüße

Dorian

Alpacas
Kühe
Hängebauchschweine
Eisenzeithütte
Uniformen der Welsh Guard
Schützengraben Nachbau

0 Kommentare

Neuer Kommentar

Übersicht der Beiträge

2019 (36)

Oktober (24) September (12)
  • .